Teilen statt liken

In meinem Hauptprojekt versuche ich seit der letzten Woche eine neue Methode meine Beiträge über Social Media zu verteilen. Bisher hatte ich ganz klassisch die üblichen „Like-Buttons“ unter den Beiträgen, habe diese nun aber ersetzt. Zwei Ziele verfolge ich damit, mindestens eins ist schon erreicht.

Bildschirmfoto 2014-01-22 um 10.50.50

Oftmals sind die Buttons der verschiedenen Netzwerke sehr träge und laden langsam. Das fällt nun weg, denn meine neuen Buttons sind im Grunde nur einfach optisch entsprechend angepasste Textlinks. Die Ladezeit ist also verringert, die Handhabe der Buttons einfacher. Die andere Methode, die tatsächlichen Buttons erst bei einem Maus-Hover laden zu lassen, gefällt mir persönlich irgendwie überhaupt nicht.

Bildschirmfoto 2014-01-22 um 10.51.38

Vor allem will ich aber erreichen, dass die für den Leser interessanten Beiträge mehr geteilt werden. Ein +1 oder „Gefällt mir“ hilft mir prinzipiell wenig, ich will, dass die Beiträge direkt in die Timelines gespült werden. Die neuen Buttons öffnen dafür den Teilen-Dialog des jeweiligen Netzwerks.

Ich bin mal gespannt, ob mein Vorhaben komplett scheitert, ich mehr Leser über die Netzwerke damit erreiche oder sich letztlich gar nichts ändert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.